Orthoservice Ro+Ten

Kategorien

Keine Kategorie gefunden.

Themen

Keine Thema gefunden.

Pathologien

Keine Pathologie gefunden.

Produkte

Keine Produkte gefunden.

Gesundheitstipps

Keinen Gesundheitstipp gefunden.

Zum Warenkorb hinzugefügt
lumbopull70/72 forte es wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
  1. Lumbopull70/72 forte – starke LWS-Orthese inklusive PAD
  2. Lumbopull70/72 forte – starke LWS-Orthese inklusive PAD
01-anatomical-fit 02-breathable 04-3d-fabric 12-easy-pulling-4-1 22-patent-ep2965726 30-single-patient-multiple-use

Lumbopull70/72 forte

LWS- bzw. LWS/BWS-Orthese zur Mobilisierung (inkl. PAD20)

  • Produkt-Code: 90070F | 90072F
  • HMV: 23.14.02.1014
GrößenSMLXLXXL
Taillenumfang cm70/8585/100100/115115/130130/145
Höhe vorne cm (M.90070)1616161616
Höhe hinten cm (M.90070)2626262626
Farbekalkweiß
GrößenSMLXL
Taillenumfang cm70/8585/100100/115115/130
Höhe vorne cm (M.90072)20202020
Höhe hinten cm (M.90072)31313131
Farbekalkweiß

INKL. PELOTTE: M.70010 Standard Lumbalpelotte + M.70020 Hohe Lumbalpelotte

  • Verbundenes Sandwichgewebe (innen 3D Gewebe und außen Spezialgewebe): hohe Festigkeit, um eine größtmögliche Stabilisierung zu garantieren; Atmungsaktiv für einen größtmöglichen Tragekomfort
  • System von in Reihe gelegten Flaschenzügen und Spanngurten (exklusiv), um eine optimale Stabilisierung und Spannung bei minimalem Krafteinsatz zu erreichen. Der Verschluss vervielfacht die eingesetzte Kraft des Patienten und garantiert zugleich eine gleichmäßige Verteilung der Kräfte und eine optimale Anpassung an die individuelle Anatomie
  • Elastischer rückseitiger Einsatz (nicht strukturell), um den Kontakt des Rückens mit den Gurten zu verhindern und für das Anbringen der verschiedenen Optionen per Klett
  • Schmale rückseitige Gurte, mit einer Gurtbreite von 2,5cm
  • Vordere Pelotte mit Verstärkung im Inneren verschweißt mit Eingriff für einen leichteren Anlegevorgang
  • Autoblockierungsystem, um ein Ausfädeln der Gurte bei Öffnung zu verhindern
  • Großflächige Klettflächen für maximale Einstellungsmöglichkeiten
  • Anatomisch geformt und leicht anzulegen

  • Schwere Lumboischialgie mit muskulären Ausfällen bei erheblichen Bandscheibenprotrusionen/ Prolaps, ohne absolute OP-Indikation
  • Schweres radikuläres, pseudoradikuläres Lumbalsyndrom (konservativ therapieresistent)
  • Spondylolisthese Grad II mit rezidivierenden Lumboischialgien
  • Schwere lumbale Deformität bei Facettensyndrom/Arthrose
  • Z.B BS-OP ohne verbliebene Parese bei ausgeräumter BS
  • Spinalkanaldekompression
  • Spinalkanalstenose mit kurzer Gehstrecke ohne wesentliche Paresen
  • Wirbelfrakturen posttraumatisch geringen Ausmaßes li>

Produkte

Das könnte dich interessieren

Alle Produkte
Alle Produkte
de chit chde chfr chfr pl